Die Essenz des Lebens ist Annahme

Meine Freiheit liegt in der radikalen Akzeptanz meiner selbst – oder warum ich meinen Gedanken nicht glauben darf.

Dieser Eintrag wurde von wfdege veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.